Täglich wird über Künstliche Intelligenz und Robotik berichtet: Autos fahren immer autonomer und Roboter werden uns zunehmend im Alltag helfen, medizinische Eingriffe zu erledigen. Das Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme ist eines der weltweit führenden Forschungseinrichtungen in diesen Bereichen.
In der Abteilung Robotik-Materialien (https://is.mpg.de/de/news/christoph-keplinger-joins-the-max-planck-institute-for-intelligent-systems-as-new-director) am Forschungscampus in Stuttgart Büsnau konzentriert man sich vor allem auf bioinspirierte Soft-Robotik und nachhaltige Energiegewinnung – zwei miteinander verbundene Schwerpunkte, für die die Erforschung neuartiger Robotik-Materialien maßgeblich ist. Ziel der Forschung ist es, Bauelemente für die intelligenten Systeme der Zukunft zu liefern, die die Lebensqualität der Menschen verbessern.

Zur Unterstützung des Direktors und seines Forschungsteams suchen wir eine

Administrative Assistenz (m/w/d) 50 - 100%

Dein Aufgabenbereich

Wir suchen eine proaktive Persönlichkeit mit ausgeprägter sozialer und interkultureller Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit, die Freude an Problemlösungen hat und für die eigenständiges und zuverlässiges Arbeiten selbstverständlich sind. Die Abteilung Robotik-Materialien setzt sich aus jungen WissenschaftlerInnen aus der ganzen Welt zusammen, weshalb die allgemeine Kommunikationssprache Englisch ist. Um den Direktor und sein Team bei sämtlichen administrativen Aufgaben zu unterstützen, sind zudem sehr gute Deutschkenntnisse Voraussetzung. Du wirst Teil eines diversen, dynamischen Teams sein, dessen Fokus auf einem hochaktuellen Forschungsgebiet liegt.

Als Teil des Teams bist Du die tatkräftige Unterstützung im Tagesgeschäft. Du koordinierst und behältst den Überblick, unterstützt bei der Einstellung neuer MitarbeiterInnen der Abteilung, bist zuständig für Beschaffung und Administration von Lieferungen und Laborzubehör, Verwaltung und Aktualisierung von gruppeninternen Informationen, Organisation von Besuchen von Gästen (z. B. KooperationspartnerInnen) und deren Betreuung sowie die Organisation von Veranstaltungen der Gruppe, um soziales Klima und Teamgeist zu fördern.

Dein Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Europasekretär*in, kaufmännische Ausbildung oder eine ähnliche tätigkeitsrelevante Ausbildung bzw. Studiengang
  • Erste Berufserfahrung in dem beschriebenen Tätigkeitsfeld
  • Deutsch- und Englischkenntnisse verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • IT- Affinität und sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen wird vorausgesetzt
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, aufgabenbezogene Flexibilität, Zuverlässigkeit und Diskretion
  • Interkulturelle Kompetenz und ausgeprägte Serviceorientierung
  • Interesse an wissenschaftlichen Themen wäre wünschenswert

      Unser Angebot

      Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration sowie einen modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten und vielen Sozialleistungen, u. a. eine Kindertagesstätte. Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 8 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) und dem Tarifvertrag über die Entgeltordnung des Bundes (TV EntgO-Bund). Die Stelle ist ab sofort für 2 Jahre befristet zu besetzen, mit der Möglichkeit auf Entfristung. Mobiles Arbeiten ist gem. Betriebsvereinbarung möglich.

        Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Gleichberechtigung und Vielfalt. Die Max-Planck- Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Ferner unterstützen wir aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

        Haben wir Dein Interesse geweckt?

        Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bewerbungen, die bis zum 13. Oktober 2022 eingehen, werden bevorzugt berücksichtigt. Reiche Deine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bitte ausschließlich über unser Onlineportal ein: https://jobs.is.mpg.de/kb8gg

        Weitere Informationen über unser Institut finden sich auf unserer Website www.is.mpg.de.
        Deutsch Online-Bewerbung